How to...? Blush neu pressen

Vor einigen Tagen erreichte mich der wunderschöne Blush von Sleek Makeup, nur leider ging bei der Lieferung wohl was schief und er kam komplett zerbröselt bei mir an. Ich muss zugeben, auf den hatte ich mich richtig gefreut und war dementsprechend enttäuscht. Nichtsdestotrotz wollte ich nicht auf ihn verzichten und hab mich an die Arbeit gemacht ihn neu zu pressen.



Als erstes einfach den kompletten Inhalt rauskratzen und ganz fein zerbröseln, umso feiner desto schöner am Schluss.

Dann mit circa 3 kleinen Löffeln Alkohol aus der Apotheke (Hat keinen Eigengeschmack, Vodka geht aber auch) vermischen damit es schön cremig ist.


Alles schön gleichmäßig im Pfännchen verteilen.


Dann die Feuchtigkeit mit einem saugfähigen Tuch, ich habe eine Küchenrolle verwendet, entfernen. Einfach drauflegen und drücken, immer wieder ein neues Tuch verwenden und gleichmäßig pressen, bis kaum mehr Feuchtigkeit am Tuch ist. Dann komplett für circa einen Tag trocknen lassen.


Also wie ihr sehen könnt, es ist echt nicht schwer und der Blush ist nach dem Pressen genau so toll wie vorher, also kein Qualitätsverzicht bei der Farbabgabe oder Pigmentierung, einzig optisch vielleicht nicht mehr ganz so schön. Das Ganze funktioniert natürlich auch bei Puder oder Lidschatten einwandfrei.



Falls ihr noch Fragen habt, immer her damit.:)
Eure Bea


Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.


Kommentare

  1. Awww Bea danke für den Tipp, du bist meine Rettung <3 habe das Talent immer alles runterzuwerfen und endlich Die Lösung werde es gleich mal testen ;-) Lg Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea, das ist genial!!! Was für eine gute Idee! Ich habe so viele Produkte aus Versehen runtergeworfen und danach einfach weggeschmissen... Schade! Jetzt weiß ich die Lösung! Danke für den tollen Tipp!

    Liebe Grüße,
    Mihaela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea

    Das ist ja eine super Idee. Finde die Konsistenz super schön. Werde ich definitiv mal testen:)

    AntwortenLöschen
  4. Wow das schaut bei dir sooo toll aus. Der Blush ist wunderschön, viel Spaß beim verwenden, Glg

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea,

    vielen Dank für den genialen Trick. Ich hatte das Problemchen schon des Öfteren, weil ich meine Schminksachen in der Tasche herumtrage. bislang hatte ich dann aber nie so wirklich gewusst wie ich das Rouge wieder ansehnlich bekomme.

    Liebe Grüße,
    Birte :)
    http://show-me-your-closet.de/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts